Hennig, Andreas S.: Zierschildkröten

NTV, 80 Seiten, 65 Farbfotos, 9 Grafiken, 14 Tabellen, 1 Verbreitungskarte, Format 16,8 x 21,8 cm, Paperback.

Sie sind nicht nur wunderschön, sondern auch hochinteressant: Zierschildkröten. Diese Tiere mit ihren erstaunlichen Anpassungen an das raue Klima in Nordamerika gehören zu den beliebtesten Wasserschildkröten in der Terraristik: Sie sind angenehm klein, sehen fantastisch bunt aus und bieten dem verantwortungsbewussten Halter unglaubliche Einblicke in die Welt der Schildkröten! Systematik und Körperbau, Die faszinierende Biologie: Aus dem Leben der Zierschildkröten, Detaillierter Bestimmungsschlüssel zum Erkennen der Unterarten, Alle Informationen zur artgerechten Haltung: Vom geeigneten Becken über Einrichtung und Technik bis hin zur Fütterung Erfolgreich nachzüchten: Paarungsstimulation, Inkubation der Eier und Aufzucht der Jungtiere, Problemlösungen: Wie man die häufigsten Fehler bei der Pflege vermeidet, und wie man kranken Tieren helfen kann, Brillante Fotos.

Bemerkenswert und faszinierend zugleich ist die erstaunliche Anpassung an die kalten Winter in Nordamerika - spät im Jahr aus dem Ei gekrochene Schlüpflinge verbleiben in der Nistgrube und frieren dort förmlich ein, bevor sie im kommenden Frühjahr den Weg ans Tageslicht finden. Dies ist nur eines der spannenden Details aus der Biologie der bestechend attraktiv gefärbten Zierschildkröten, die sich in der Terraristik einen festen Platz erobert haben. Und das mit Recht, denn es sind nicht nur wunderschöne und interessante Tiere, sondern bei artgerechter Pflege sind sie auch hervorragend für die Haltung geeignet.

Und eben diese artgerechte Pflege stellt der vorliegende Ratgeber ausführlich und anschaulich dar, sodass der erfolgreichen Haltung und Zucht nichts im Wege steht. Und natürlich erfährt man hier auch alles, was man sonst über Zierschildkröten wissen möchte, etwa über ihre Systematik und ihren Körperbau, ihre Lebensweise und ihren Schutz. Das Standardwerk schlechthin über diese Schildkröten.

Inhalt:

Danksagung, Vorwort,

Was sind Zierschildkröten? Systematik und Abstammung, Fossilfunde, Entstehung der Unterarten, Beschreibung, Größe, Bestimmungsschlüssel, Geschlechtsmerkmale,

Lebensraum und Lebensweise: Verbreitung, Klima, Habitate, Populationsgrößen und -strukturen, Jahresaktivität, Tagesaktivität, Ernährung, Fortpflanzung, Lebensdauer, Natürliche Feinde und Parasiten, Handel, Gefährdung, Schutz,

Haltung und Zucht: Haltungsrichtlinien, Vergesellschaftung und Aggressionsverhalten, Aquaterrarium, Bodengrund im Wasserbecken, Bepflanzung, Sonnenplatz und Landteil, Beleuchtung, Wärme, Filterung, Freilandunterbringung, Fütterung, Überwinterung, Krankheiten und Verletzungen, Paarung und Eiablage, Inkubation, Schlupf und Aufzucht der Jungtiere, Zierschildkröten im Internet, Adressen, Literatur, Internetquellen.

Buchbesprechungen: "Für engagierte Liebhaber, die Zierschildkröten pflegen oder die Anschaffung beabsichtigen, sollte es zur Pflichtlektüre gehören." - Kölle, P. (2004): Datz, Stuttgart, Heft 10.

"Zusammenfassend kann ich feststellen, dass diese Monographie (...) eine äußerst wertvolle Bereicherung (...) ist und uneingeschränkt empfohlen werden kann." Schilde, M. (2003): Minor, Lingenfeld, 2 (3): 14-15.
Home

Beiträge

Einsteigertipps

Artenschutz

Bildergalerie

Kleinanzeigen

Publikationen

Impressum